Eure Meinung ist gefragt

Ihr habt Ideen und Vorschläge, wie man das ehrenamtliche Engagement in Deutschland stärken kann? Dann beteiligt euch jetzt an der Entwicklung der Engagementstrategie der Bundesregierung. Mit Euch. Für Alle.

Drei verschiedene Wege,
Eure Ideen einzubringen

Von Euch. Für Alle.

Tragt eure Probleme, Anregungen oder Lösungen direkt hier auf der Website ein.

Jetzt mitmachen

Bei Euch. Vor Ort.

Bringt bei euch vor Ort Menschen zusammen, tauscht euch aus und teilt die Ergebnisse mit uns.

Jetzt vormerken

Für Euch. Im Fokus.

Expertinnen und Experten diskutieren in Fachgesprächen eure Themen und Ideen.

Jetzt informieren

Von Euch. Für Alle.
Eure Vorschläge für eine Engagementstrategie

Es gibt Themen, die euch für die Zukunft des Engagements besonders wichtig sind? Ihr habt konkrete Ideen, wie Ehrenamtliche, Vereine und weitere zivilgesellschaftliche Organisationen besser unterstützt werden können? Eine Empfehlung, was die Bundesregierung hier genau tun sollte? Hier haben alle die Möglichkeit, sich einzubringen.

Schritt 1

Welche Themen im Ehrenamt bewegen euch gerade?

Es fehlt noch ein wichtiges Thema? Ergänzt es hier:

Schritt 2

Welche Herausforderungen gibt es in den von euch genannten Themenfeldern und habt ihr Ideen, wie wir ihnen begegnen können?

Schritt 3

Wie können Engagement und Ehrenamt in Deutschland zukünftig besser unterstützt werden? Gibt es konkrete Maßnahmen, die ihr der Bundesregierung empfehlen könnt?

Schritt 4

Über mich (freiwillige Angaben)

Wo ich mich engagiere

Gib hier bitte die PLZ des Ortes ein, in dem du dich engagierst, bzw. deine Organisation/Initiative aktiv ist.

Für was ich mich engagiere

Mehrfachnennung möglich

Zurück

Vielen Dank für’s Beteiligen!

Wenn Ihr auf dem Laufen bleiben wollt, gebt Eure E-Mailadresse hier an
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Eure Ideen passen nicht in unser Formular?
Schreibt uns gerne eine E-Mail an engagementstrategie@d-s-e-e.de

Bei Euch. Vor Ort.
Gemeinsam Ideen sammeln

Ihr wollt vor Ort mit Ehrenamtlichen ins Gespräch kommen und Ideen für die Zukunft des Engagements sammeln? Ihr habt Lust, den Austausch zu moderieren und die Ergebnisse danach mit uns zu teilen? Dann seid gerne dabei! Wir bieten euch dazu ein Moderationstraining an und liefern Gesprächsleitfäden, Poster, Moderationskarten u. v. m.

Ihr wollt Ideen für die Engagementstrategie des Bundes bei einer eurer Veranstaltungen sammeln? Dann tragt euch hier ein und gebt uns ein paar Infos zu eurer geplanten Veranstaltung!

Vielen Dank!

Wir freuen uns, dass Ihr eine Veranstaltung im Rahmen der Engagementstrategie durchführen wollt.
Wir melden uns demnächst mit weiteren Infos.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Für Euch. Im Fokus.
Fachgespräche zu Schwerpunktthemen

Viele Themen rund um Engagement und Ehrenamt werden bereits seit langer Zeit von Expertinnen und Experten diskutiert. Gemeinsam führen wir Fachgespräche, um konkrete, durch die Bundesregierung umsetzbare Vorschläge für die Engagementstrategie zu erarbeiten.

Bundesfamilienministerin Lisa Paus

Die Folgen der Corona-Pandemie, der Klimakrise und des russischen Angriffs auf die Ukraine sind nur zu bewältigen, wenn wir zusammenhalten und unsere Demokratie schützen. Für mehr Miteinander anstelle von Gegeneinander stärken wir die Zivilgesellschaft und fördern den freiwilligen Einsatz für die Allgemeinheit. Dafür entwickeln wir die neue Engagementstrategie des Bundes. Den Startschuss für den Prozess habe ich am 1. Dezember im Rahmen des Deutschen EngagementTags gegeben. Wir wollen einen breiten Beteiligungsprozess ermöglichen. Alle können mitmachen. Bitte schreiben Sie uns Ihre Wünsche, wo Sie Probleme sehen, was Sie gerne ändern würden und was aus ihrer Sicht erforderlich ist für ein nachhaltiges Engagement und eine resiliente Zivilgesellschaft. Wir brauchen Ihre Ideen, Anregungen und Lösungsvorschläge. Vielen Dank!

Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Ihr wollt auf dem Laufenden bleiben?

Erhaltet regelmäßig per E-Mail Neuigkeiten zum Stand der Engagementstrategie.

Vielen Dank!

Wir freuen uns, dass Sie im Rahmen der Engagementstrategie auf dem Laufenden bleiben wollt.
Oops! Something went wrong while submitting the form.

Was genau ist die Engagementstrategie
der Bundesregierung?

Die Regierungsparteien haben sich in ihrem Koalitionsvertrag für die Legislaturperiode 2021-2025 das Ziel gesetzt, mit der Zivilgesellschaft eine neue Bundes-Engagementstrategie zu erarbeiten. Diese Engagementstrategie im Rahmen der Zuständigkeit des Bundes soll sowohl ein Kompass für die Engagementförderung der verschiedenen Bundesressorts sein als auch konkrete Maßnahmen zur Stärkung von Engagement und Ehrenamt enthalten, die sich durch die Bundesregierung in den kommenden Jahren umsetzen lassen. Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend koordiniert die Erarbeitung der Engagementstrategie für die Bundesregierung und ist in diesem Rahmen für deren Formulierung sowie die Abstimmung zwischen den Bundesressorts verantwortlich.

In der Engagementstrategie sollen sich die Themen wiederfinden, die Engagierte und Ehrenamtliche in ihrem Alltag beschäftigen. Daher haben sich die Bundesregierung und die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt (DSEE) darüber verständigt, dass im Erarbeitungsprozess eine breite praxisorientierte Diskussion in der Zivilgesellschaft über die Zukunft von Engagement und Ehrenamt in Deutschland stattfinden soll. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) begleitet und berät den Prozess. Die Fortschritte und Ergebnisse werden fortlaufend hier auf der Seite dokumentiert und abschließend in Empfehlungen festgehalten.